;

47 Stadtarchiv

Das Gedächtnis der Landeshauptstadt

 

14 Mitarbeiter:innen

Abteilungen:
  • Benutzung
  • Verzeichnung
Auch in der Corona-Pandemie mussten und müssen unsere Nutzer:innen nicht auf den Service des Stadtarchivs verzichten. Wegen der Einschränkungen in der Nutzung des Archivlesesaals wurden die Wünsche unserer Kund:innen zuletzt vermehrt auf digitalem Weg erfüllt. Dies ersetzt natürlich nicht die persönliche Beratung durch die Archivar:innen vor Ort, die wir hoffentlich bald wieder in vollem Umfang anbieten können.

Amtsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Dobras

Berichtszeitraum: Juli 2020 - Juni 2021

425

Benutzer:innen

2.746

Pläne

Wichtige Erschließungsmaßnahme: Erfassung von 2.746 Plänen der Festung Mainz des 19./20. Jahrhunderts

96

Laufmetern Akten

Wichtige Bestandserhaltungsmaßnahme: archivgerechte Verpackung von 96 Laufmeter archivierter Akten der Stadtverwaltung aus den 1940er bis 1960er Jahren

7.440

Datensätze

Zahl neuer Datensätze in der Archivdatenbank

Interessante Neuzugänge

  • 13 Bildnisse der Buchdruckerfamilie von Zabern des 18./19. Jahrhunderts
  • 43 Fotoalben des Mainzer Fotografen Hans Armster mit Aufnahmen der 1930er bis 1960er Jahre

 

Abbildung: Die Leiterin der Bild- und Plansammlung Regina Zölßmann mit den von Zabern-Gemälden im Lesesaal des Stadtarchivs

Amt für Finanzen, Beteiligungen und Sport Amt für Jugend und Familie Amt für Kultur und Bibliotheken Amt für Stadtforschung und nachhaltige Stadtentwicklung Amt für Wirtschaft und Liegenschaften Amt für soziale Leistungen Bauamt Bürgeramt Entsorgungsbetrieb Feuerwehr Gebäudewirtschaft Mainz Grün- und Umweltamt Gutenberg-Museum Hauptamt Kommunale Datenzentrale Naturhistorisches Museum Peter-Cornelius-Konservatorium Revisionsamt Schulamt Stadtarchiv Stadtplanungsamt Standes-, Rechts- und Ordnungsamt Verkehrsüberwachungsamt