;

451 Gutenberg-Museum

Museum der Zukunft

 

51 Mitarbeiter:innen

Abteilungen:
  • Museum
  • Druckladen
  • Bibliothek
Herausragend war die historische private Einzelspende von einer Million Euro, für die wir außerordentlich dankbar sind, und die Gründung einer unselbständigen Stiftung der Stadt, was dauerhaft einen Etat für den Ankauf exquisiter Exponate schafft. Wichtig war auch der erfolgreiche Abschluss der Machbarkeitsstudie und weiterer Unterlagen für den Neubau.

Amtsleitung: Dr. Annette Ludwig

Berichtszeitraum: Juli 2020 - Juni 2021

Ausstellungen 2021 /2021

„Es steht geschrieben. Von der Keilschrift zum Emoji“
(19. Mai bis 27. September 2020)

Pop-up-Ausstellung „Mein Lieblingsbuchstabe ist das Q." Gerhard Steidl
(10. Oktober 2020 bis 13. Juni 2021)

„Unsere Schönsten…“:  Höhepunkte englischer Buchkunst: Die Bücher der Kelmscott Press
(28. Mai bis 24. September 2021)

Besucher:innen und Social Media

18.372

Besucher:innen

Das Museum war pandemiebedingt nur 5 Monate geöffnet

3.113

Kinder und Jugendliche unter den Besucher:innen

6.825

Follower:innen und Abonennten:innen

Follower-Zahl Instagram: 2.034
Abonennt:innen bei Facebook: 4.791

Großspende

Anfang 2021: Spende einer privaten Stifterperson über 1 Million Euro

Dr. Annette Ludwig konnte eine private Einzelgeldspende über 1 Million Euro akquirieren. Mit der anonym bleiben wollenden Stifterperson und der Finanzverwaltung wurde eine unselbstständige Stiftung der Stadt Mainz gegründet. Die Erträge ermöglichen es, gezielte Ankäufe zu tätigen, die der Attraktivität des Gutenberg-Museums zugutekommen und die Basis für eine gute Zukunft schaffen.

Neubau

Juni 2021: Präsentation der Machbarkeitsstudie „Modernisierung Gutenberg-Museum"

In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben Oberbürgermeister Michael Ebling, Bau- und Kulturdezernentin Marianne Grosse und Dr. Annette Ludwig gemeinsam mit den Erstellern der Studie, den Architekten Thomas Rischmann und Jens Mattheis, am 09. Juni 2021 die fertige Machbarkeitsstudie zur "Modernisierung Gutenberg-Museum" präsentiert. Die Machbarkeitsstudie befasst sich mit der baulichen und inhaltlichen Neukonzeption des Gutenberg-Museums.

Mehr Informationen auf der Website des Gutenberg-Museums

Amt für Finanzen, Beteiligungen und Sport Amt für Jugend und Familie Amt für Kultur und Bibliotheken Amt für Stadtforschung und nachhaltige Stadtentwicklung Amt für Wirtschaft und Liegenschaften Amt für soziale Leistungen Bauamt Bürgeramt Entsorgungsbetrieb Feuerwehr Gebäudewirtschaft Mainz Grün- und Umweltamt Gutenberg-Museum Hauptamt Kommunale Datenzentrale Naturhistorisches Museum Peter-Cornelius-Konservatorium Revisionsamt Schulamt Stadtarchiv Stadtplanungsamt Standes-, Rechts- und Ordnungsamt Verkehrsüberwachungsamt