;

37 Feuerwehr

Notrufzentrale – nicht nur für Mainz

 

249 Mitarbeiter:innen

Abteilungen:
  • Verwaltung
  • Einsatzdienst
  • Einsatzlenkung
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Technik
Die Feuerwehr Mainz ist immer da, auch während Corona. 24 Stunden an 365 Tagen. Das gilt besonders für die Feuerwehrleitstelle, die nicht nur für die Bürger:innen aus Mainz sondern auch für die aus den Landkreisen Mainz-Bingen und Alzey-Worms zuständig ist. Eine große Herausforderung ist hier für die Zukunft die Errichtung einer Integrierten Leitstelle.

Amtsleitung: Martin Spehr

Berichtszeitraum: Juli 2020 - Juni 2021

Notrufe

83.555

Eingegangene Notrufe

2.642

Vermittlungen an die Polizei

33.211

Vermittlungen an den Rettungsdienst

Notrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr Mainz für den Leitstellenbereich Mainz, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Worms

Einsätze

3.277

Einsätze durch die Feuerwehr Mainz

Brandeinsätze 1.142
Einsätze mit gefährlichen Stoffen und Gütern 331
Hilfeleistungseinsätze 1.779
Wasserrettungseinsätze 25

Stellungnahmen

402

Stellungnahmen für Bauvorhaben

31

durchgeführte Gefahrenverhütungsschauen

Die Feuerwehr in Zahlen

Berufsfeuerwehr (BF):
231 Feuerwehreinsatzkräfte, davon 10 „Auszubildende Feuerwehr“
1 Verwaltungsbeamter
16 Beschäftigte
1 Auszubildender in der KFZ-Werkstatt

Freiwillige Feuerwehren (FF):
11 Standorte
405 ehrenamtliche Feuerwehreinsatzkräfte
140 Angehörige Jugendfeuerwehr
68 Angehörige Kinderfeuerwehr

Amt für Finanzen, Beteiligungen und Sport Amt für Jugend und Familie Amt für Kultur und Bibliotheken Amt für Stadtforschung und nachhaltige Stadtentwicklung Amt für Wirtschaft und Liegenschaften Amt für soziale Leistungen Bauamt Bürgeramt Entsorgungsbetrieb Feuerwehr Gebäudewirtschaft Mainz Grün- und Umweltamt Gutenberg-Museum Hauptamt Kommunale Datenzentrale Naturhistorisches Museum Peter-Cornelius-Konservatorium Revisionsamt Schulamt Stadtarchiv Stadtplanungsamt Standes-, Rechts- und Ordnungsamt Verkehrsüberwachungsamt